StartseiteAKTUELL / TERMINEDie WeingärtenWeineDelikatessenHühner in den WeingärtenPresseToplinksUnterirdische Höhlenenglish ...

Allgemein:

Startseite

Impressum

Suchen

Kontakt

Im Laufe der letzten Jahre pflanzten wir in den besten Lagen um Röschitz nationale wie internationale Sorten. Wir achten speziell darauf, die Rebsorte mit der Verschiedenartigkeit der Böden in Einklang zu bringen.

Lagen: Ried Königsberg, Ried Galgenberg, Ried Phelling, Marktweg,
Ried Gebirg, Ried Himmelreich


DIE REBSORTEN

Besonderes Augenmerk wird alten traditionellen Sorten beigemessen, die zum Teil sehr selten im Gebiet zu finden sind. Dazu zählen der Gelbe Muskateller, die Jubiläumsrebe, die sich ausgezeichnet für Prädikatsweine eignet und Traminer. Die wichtigste Traubensorte ist der Grüne Veltliner - bekannt für seine pfeffrigen und eleganten Aromen. Riesling wird seit einigen Jahren auf den kargen, steinigen Böden der Riede Königsberg geerntet.

Unsere Weingärten rund um Röschitz


Weiters haben wir einen Sauvignon Blanc Weingarten übernommen, der als einer der ältesten Weingärten dieser Sorte der ganzen Region gilt.

Zusätzlich haben wir uns auch der Produktion von kräftigen, samtigen Rotweinen wie Zweigelt und Blauburger verschrieben. Zweigelt reift mindestens 18 Monate in kleinen Eichenfässern. Im Oktober 2002 ernteten wir erstmals unsere neuen Sorten wie Gamay, Syrah und Cabernet - das Rotweincuvee Churchhill.


DIE ERNTE


Die Trauben werden ausschließlich per Hand geerntet. Nur reife und selektionierte Trauben werden für die Produktion von Qualitätsweinen mit großer Sorgfalt ausgewählt.

Für die Weinlese und den schonenden Transport zur Presse, stehen kleine 20-kg-fassende Kistchen zur Verfügung. Die Trauben werden mit einer der besten am Markt befindlichen pneumatischen Pressen verarbeitet.

Riesling unter Vogelschutznetz